In den Ermittlungen im Fall der getöteten Schülerin Ayleen kommen weitere Details zutage. Der Verdächtige aus Waldsolms soll schon im April ein anderes Mädchen belästigt haben. Kurz zuvor hatten die Behörden die Führungsaufsicht des vorbestraften Sexualstraftäters beendet.