Am Tag des Champions-League-Spiels von Eintracht Frankfurt in Marseille ist die Atmosphäre in der französischen Hafenstadt angespannt. Einige Schulen und Kitas schließen früher, in der Nacht gab es erste Festnahmen.