Kultusminister Alexander Lorz soll sich bei den jungen Menschen von Fridays for Future entschuldigen. Das fordern die hessischen Schüler und Schülerinnen der Bewegung. Der CDU-Politiker hatte gesagt, dass die Demos ihr Ziel der Aufmerksamkeit für das Thema Klimaschutz erreicht hätten.