Um Energie zu sparen, wird derzeit in vielen Schwimmbädern die Wassertemperatur gesenkt – teilweise auf 24 Grad, statt sonst üblicher 29 Grad. Für viele Kinder bedeutet das allerdings frösteln beim Schwimmkurs.