Im Zusammenhang mit den Sexismus-Vorwürfen gegen die Linkspartei war deren stellvertretende Landesvorsitzende in Hessen, Marjana Schott, zurückgetreten. Nun wehrt sie sich gegen Aussagen, der hessische Landesvorstand habe seit 2018 von Vorfällen gewusst und nichts unternommen.