Die Studentinnen Alexandra Struck und Karola Knuth aus Oberursel und Frankfurt sind Teil einer internationalen Delegation von Klimaschützern. Beiden kommt eine besondere Rolle zu: Als offizielle Beobachterinnen der zweiwöchigen Weltklimakonferenz in Glasgow.