Seit Montagmittag, steht fest, dass die Gasumlage kommen wird. Mittag ist klar. Rund 2,42 Cent mehr werden pro Kilowattstunde berechnet. Das belastet die Wirtschaft ebenso, wie die hessischen Privathaushalte.