Nach Abseilaktionen von drei Autobahnbrücken im Rhein-Main-Gebiet hat die Polizei insgesamt 30 Menschen in Gewahrsam genommen. Sie hatten für stundenlange Staus gesorgt. Politik und Wirtschaft übten Kritik.