Die Kassen in Hessen haben geklingelt im vergangenen Jahr. Die etwa 500 Millionen Euro Mehreinnahmen sollen jetzt in das Digitalministerium und neues Personal fließen.