Wegen eines Facebook-Fotos mit einer Sturmgewehrattrappe hat das Amtsgericht Hofgeismar einen Künstler zu einer Geldstrafe von 1.000 Euro verurteilt. Wegen der Fotos hatte es zwei Polizeieinsätze mit Spezialkräften gegeben.