Marco Giacopuzzi ist mit der Kamera immer ganz nah dran. Für die Kika-Serie "Schau in meine Welt" erzählen ihm Kinder über ihr Traurig- und Glücklichsein. Dafür wird der hr-Dokumentarfilmer mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet.