Zwei dokumentarische Projekte des Hessischen Rundfunks erhalten im Jahr 2022 den Grimme-Preis. Ausgezeichnet werden "Hanau – Eine Nacht und ihre Folgen" von Marcin Wierzchowski und "Am Limit?! - Jetzt reden WIR!" von Petra Boberg und Christine Rütten.