Für viele Familien sind die aktuellen Einschränkungen eine ganz schöne Herausforderung. Das ständige Zusammenleben auf engem Raum, da können die Nerven schnell mal blank liegen. Vor allem da, wo das Zusammenleben schon unter normalen Bedingungen nicht konfliktfrei abläuft. So kommt es in der Corona-Krise zu mehr häuslicher Gewalt.