Nach der Sabotage an der ICE-Schnellstrecke zwischen Frankfurt und Köln muss der Täter fast zehn Jahre ins Gefängnis. Das Landgericht Wiesbaden verurteilte ihn wegen versuchten Mordes.