Ein halbes Jahr nach dem rassistischen Anschlag von Hanau haben sich rund 250 Menschen in der Innenstadt versammelt, um der Opfer zu gedenken. Angehörige äußerten neben Trauer auch Wut und Enttäuschung.