Viele Landärzte gehen in den Ruhestand und ein Nachfolger ist oft schwer zu finden. Im Odenwald haben sich deshalb 18 Hausärzte zu einer Genossenschaft zusammen geschlossen und ein medizinisches Versorgungszentrum gegründet.