Er stapelt sich in Kühlschränken und landet mittlerweile sogar auf dem Müll: Der Impfstoff von Astrazeneca findet in Hessen so gut wie keine Abnehmer mehr. Arztpraxen müssen Restbestände entsorgen.