Kleine Knopfaugen, wackelige Beinchen – unseren süßen Igeln geht es schlecht. Dass wir uns um die Eichhörnchen kümmern müssen, wissen wir ja schon. Ganz viele Nüsse sind hohl, weil der Sommer so heiß war. Aus dem gleichen Grund sind auch die Igel hungrig. Was würden die kleinen Racker nur ohne Igel-Ersatzmütter wie die Studentin Miriam Müller aus Fulda tun?