Der Corona-Impfstoff soll schon bald kommen. Hessen bereitet sich intensiv auf die Herausforderung vor, die die gigantische Impfaktion für knapp vier Millionen Menschen mit sich bringt. Entscheidend dabei ist unter anderem die Suche nach Personal für die Impfzentren und die Lagerung des Stoffes, der eisige Temperaturen von minus 70 Grad benötigt.