Nach der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen ist die Not der Betroffenen groß. Auch aus Hessen kommt viel Hilfe. So haben sich freiwillige Helfer aus der Wetterau auf den Weg nach Ahrweiler gemacht: mit Traktoren, Kehrmaschinen und Sachspenden.