Ab Mittwoch startet Hessen mit den ersten Auffrischungsimpfungen. Sie sind zunächst für besonders gefährdete Menschen gedacht, also vor allem für Über-80-Jährige und Vorerkrankte. So soll Impfdurchbrüchen vorgebeugt werden.