Die Hersteller "Deutsche Milchkontor GmbH" und "Fude + Serrahn Milchprodukte" rufen Milch zurück, die unter verschiedenen Markennamen verkauft wird, hier einige Beispiele. Es geht um das Produkt: Frische Fettarme Milch 1,5 % Fett" im Ein-Liter-Pack. In einer bestimmten Charge der Milch kann sich ein Bakterium befinden, das Durchfall auslösen kann. Die belieferten Handelsunternehmen - darunter Metro, Aldi, Edeka, Rewe und Lidl - hätten die Milch - haltbar bis zum 14. oder 15. Oktober - bereits aus den Regalen genommen.