Auf der Baustelle für das Terminal 3 am Frankfurter Flughafen haben sich 17 Bauarbeiter mit dem Corona-Virus infiziert. Sie befänden sich in Quarantäne. Die Tests bei den anderen Bauarbeitern fielen negativ aus, so Fraport. Ein Unternehmenssprecher sagte, der erste Infektionsfall sei im privaten Umfeld aufgetreten. Direkt danach sei umfangreich getestet worden.