Am 26. Mai wird das Europaparlament gewählt: Im Hessentrend deuten sich Abstürze, Höhenflüge und mäßiges Interesse an der Wahl an. Die SPD ist der große Verlierer. Und jeder Zweite hat noch nie vom Unions-Spitzenkandidaten gehört.