Die Flutkatastrophe im Westen hat viele Todesopfer gefordert und viel zerstört. Hilfe aus anderen Bundesländern kommt in die betroffenen Gebiete. Auch in Marburg ist am Morgen die DLRG in Richtung Nordrheinwestfalen gestartet - insgesamt sieben Wasserrettungszüge aus Hessen sind alarmiert.