In der hitzigen Landtagsdebatte rund um die Proteste im Dannenröder Forst ging es am Donnerstag vor allem um die zunehmende Bereitschaft einiger Waldbesetzer, Ordnungswidrigkeiten oder sogar Straftaten zu begehen.