Weil sich das Wasser der Nieste durch Eisschollen immer mehr anstaut, droht der Fluss überzulaufen. Eine Barriere aus rund 300 Fässern soll vor Hochwasser schützen . Auch der Bürgermeister packte mit an.