Bei Recherchen im Nordirak ist die Darmstädter Journalistin Marlene Förster Ende April festgenommen worden. In den vergangenen Tagen erhielt sie viele Solidaritätsbekundungen. Auch in ihrer Heimatstadt sind Menschen auf die Straße gegangen.