"Toll, wie positiv du mit deinem Schicksal umgehst. Deine Lebensfreude inspiriert mich!" Klingt nett, kann aber auf Menschen mit Behinderung diskriminierend wirken und hat sogar einen Namen: "Inspiration Porn". Was steckt dahinter?