Emil Mangelsdorff war einer der Großen des deutschen Jazz. Das Markenzeichen des gebürtigen Frankfurters waren die klaren Töne auf seinem Saxophon. Am Donnerstag ist der Solist im Alter von 96 Jahren gestorben.