Nach fünfjährigem Umbau steht das Jüdische Museum in Frankfurt vor der Wiedereröffnung. Es bietet nicht nur baulich viel Neues. Den Festakt gab es in der Alten Oper.