"Pushback" ist zum neuen Unwort des Jahres gekürt worden. Das Wort beschönige einen menschenverachtenden Prozess und verschweige die damit verbundende Gewalt an Flüchtenden, urteilte die Jury in Marburg.