Die heute 35-jährige Jasmin Müller ist als Kind von ihrem Judolehrer sexuell missbraucht worden. Sie erzählt jetzt ihre Geschichte, um anderen Betroffenen Mut zu machen – und um sexuellen Missbrauch zu verhindern.