Trotz leerer Terminalhalle und wenigen Urlaubsflügen hat der Kassel Airport im Jahr 2020 ein etwas geringeres Defizit als im Jahr zuvor. Besonders hart betroffen von der Corona-Durststrecke ist mit Sundair die einzige Fluggesellschaft, die Urlauber von Calden aus in den Süden bringt.