Reisende stecken in Kassel fest: Fernzüge halten nur noch aus Süden kommend - wenn überhaupt. Die Stadt kämpft weiter mit den Schneemassen, Autos sind festgefahren, Post kommt nur sporadisch an, und der Müll bleibt in den Tonnen.