Hessens Schüler und Schülerinnen müssen zukünftig auch bei hohen Inzidenzen nicht unbedingt auf Klassenfahrten verzichten. Laut Kultusministerium sind auch Fahrten möglich, wenn der Inzidenzwert über 100 liegt.