Klimaaktivistin Clara von Glasow segelte zum Klimagipfel nach Chile, als die UN ihn kurzfristig nach Madrid verlegen mussten. Wie die Aktivisten am Kurs festgehalten und dennoch Zugang zur Konferenz gefunden haben.