Die hessische Umweltministerin Priska Hinz erhöht den Druck auf die Stadt Frankfurt: Sie hat einen Brief an den Oberbürgermeister, alle Dezernenten und Fraktionsvorsitzenden geschickt. Der Vorwurf: Frankfurt tue zu wenig, um Dieselfahrverbote zu verhindern.