Weil es im Werk in Rüsselsheim nicht mehr genug Arbeit gibt, führt der Autobauer für ein halbes Jahr Kurzarbeit ein. Damit soll die Zeit bis zum Produktionsstart des neuen Astra überbrückt werden.