Wohnungen, Traumabewältigung, Kita-Plätze: Vor dem Landtag hat Ministerpräsident Bouffier skizziert, wie Hessen der steigenden Zahl ukrainischer Flüchtlingen helfen will. Die finanzielle Belastung werde immens - und das möglicherweise über längere Zeit.