Das Urteil im Prozess gegen einen Serienbrandstifter aus Frankfurt ist gefallen: Er muss für siebeneinhalb Jahre in Haft, entschied das Landgericht Frankfurt. Nicht alle der 16 Taten, die dem 47-Jährigen vorgeworfen wurden, konnte man ihm nachweisen.