Jedes sechste Schulkind hat laut einer Studie des Robert Koch-Instituts psychische Probleme. Vor allem der Leistungsdruck macht den Schülern zu schaffen. Darauf hat am Montag die Landesschülervertretung aufmerksam gemacht.