Neben Beleidigungen und Beschimpfungen sieht sich das Zugpersonal in der Pandemie vermehrt auch Morddrohungen ausgesetzt - und fast immer geht es um die Maskenpflicht. Eine hessische Eisenbahngesellschaft schlägt jetzt Alarm.