Vor knapp einem Jahr wurde die Mathildenhöhe in Darmstadt zur UNESCO-Welterbestätte gekürt. Für die Stadt war das eine Riesenaufwertung. Der Titel hat nach Angaben von Darmstadts Oberbürgermeister Jochen Partsch eine "deutliche Steigerung des Interesses und der Besucher gegeben". Und wie siehts heute dort aus?