Anstatt 19 nur 16 Prozent - mithilfe einer niedrigeren Mehrwertsteuer bis Jahresende sollen Familien, Alleinerziehende aber auch Verbraucher unterstützt werden. Das soll die Kauflaune auch in Hessen steigern und die Wirtschaft wieder in Schwung bringen.