Kai Moritz will nicht länger schweigen. Jahrelang sei er als Kind von seinem Pflegevater missbraucht worden, einem katholischen Priester. Im Bistum Limburg soll man frühzeitig von dem Fall gewusst haben, doch Konsequenzen gab es nicht.