Drei Freunde aus Kassel machten sich 2014 daran Warnsysteme zu entwickeln, die Alarm schlagen, sobald Drohnen in einen verbotenen Bereich eindringen. Aus dem Start-up-Unternehmen Dedrone ist inzwischen ein Weltmarktführer geworden.