Gerd Fischers Krimis spielen in Frankfurt, und sein Kommissar heißt Andreas Rauscher. Ist er etwa verwandt mit der Frau Rauscher? Das ist die zentrale Frage in diesem mörderischen Lesevergnügen aus der Ebbelwein-Stadt.