Stephan Ernst, der mutmaßliche Mörder von Walter Lübcke, soll engere Verbindungen zur AfD haben als bisher bekannt. Nach Recherchen des ARD-Magazins Panorama half Ernst der hessischen AfD beim Wahlkampf.