Gleich im ersten Wahlgang hat sich in Eschborn (Main-Taunus) der gemeinsame Kandidat von CDU, SPD und Grünen, Adnan Shaikh, gegen den skandalumwitterten Amtsinhaber Mathias Geiger (FDP) durchgesetzt. Geiger war wegen einer Spitzelaffäre zu einer Geldstrafe verurteilt worden.